Willkommen

Zu zweiten Mal veranstaltet der Freundeskreis Klassischer Yachten einen Event,für klassische Jollen und Yachten aus Holz/Stahl und ihre Crews auf dem Bodensee ,um den Austausch und die Begegnung zwischen den Liebhabern klassischer Boote zu  fördern und zu ermöglichen. Als besonderes Highlight werden uns dieses Jahr Dampfboot auf unserer Reise begleiten.

  Die Veranstaltung beginnt dem Eintreffen der Yachten am 28.Juli in Altnau. Nach dem Einklarieren wollen wir zusammen mit Stefan Züst die Bootstaufe seinen Neubaues eines„Lakes Constance Pilot Cutter“ feiern.

 Auf der Überführungen von Hafen zu Hafen kommt für die Regattabegeisterten, der im Norden schon lange gebräuchliche Klassiker –Rennwert –KLR Formel zum tragen. Sie berücksichtigt im Gegensatz zur Yardstickzah,l die individuellen Eigenschaften eines Bootes, auch innerhalb einer Klasse. Dies ist der erste Versuch eine Regatta auf dem Bodensee mit dieser Formel zu verrechnen.

 Für die einzelen Häfen gibt es jeweilige Ansprechpartner , die sich um die Rahmenbedingungen kümmern und versuchen uns einen schönen Aufenhalt zu breiten.

 Da an den Programmpunkten ständig gefeilt wird gibt es bis zum Veranstaltungsbeginn nur ein vorläufiges Programm, mit den wichtigsten Eckpunkten.

 Die Veranstaltung ist nicht gewinnorientiert und somit kommt das überschüssige Geld aus diesem Event  dem Fond „Rettet die Klassiker!“ zugute

 

04.09.16

Fünf Wochen ist es schon wieder her , als wir uns in Bodman verabschiedet haben.

Schön waren die Tage und der restliche Sommer.

Die Bilder werden demnächste auf der Homepage veröffentlicht.

Vorabschon einmal die Ergebnisse der Überfahrten. Die roten Felder sind Lücken, die noch gefüllten werden können. Sollte ihr auch sonst eine Fehlerteufel entdecken lasst es mich wissen.

Noch eine schöne Saison.

Gruss Jörg

Ergebnisse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Meldestand 14.07.16  = 42 Boote

Programm:

 

28.07. Eintreffen der Teilnehmer in Altnau .

Einklarieren zwischen 15:00 – 18:00 auf der HOC

Anschließend Bootstaufen mit Apero & Snack

Restlicher Abend Selbstversorger Restaurant /Grillplatz

 

 

29.07. Überfahrt nach Konstanz Staad.

Optional Regatta nach KLR Formel mit Ankerstart

Gesellinger Abend im Staad Clubhaus

 

 

30.07. Überfahrt nach Bodman.

Gemeinsames Frühstück

Optional Regatta nach KLR Formel mit „LeMans“ Zieleinlauf

Geselliger Abend  mit dem Fokus „100 Jahre Gustav Prym“

 

 

31.07. Ende der Veranstaltung

Gemeinsames Frühstück

Promenaden Segeln

Persönliche Verabschiedung der Teilnehmer

 


 Wir freuen uns auf Euch

Das Orga Team

 Stefan Züst  / Altnau

Herwig Schneider / Konstanz Staad

Stefan Sailer / Bodman

Karlheinz Kaiser / Koordinatior

Sylvie Schneider / FKY Koordinator

Jörg Kadgiehn / Gesamt Koodination & Kasse & KLR

 

 

Bericht von Shany Amy Kurz-Castillo von 2014
Classic Weekend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB